Wenn es mit dem Nachwuchs mal nicht so läuft hilft die ErziehungsApp weiter

By | 15. Mai 2013

erziehungsapp-symbolKinder sind wohl das schönste auf dieser Welt, wenn sie doch nur alles so machen würden wie es sich die Eltern vorstellen. Erfahrungsgemäß ist das nicht der Fall und es kommt hier und da zu teilweise heftigen Auseinandersetzungen. Genau hier soll die App ErziehungsApp für Eltern mit Kindern ab dem 8. Lebensjahr von Dipl. Sozialpädagoge und Familientherapeut Jürgen Feigel (Homepage: family-app.com) zwar keine Abhilfe schaffen, dafür aber mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die handliche 8,2 MB große App kostet derzeit 3,59 EUR und kann sowohl auf dem iPhone wie auch auf dem iPad installiert werden.

 

erziehungsappDank der langjährigen Berufserfahrung des Autors deckt die App über 60 der häufigsten Fragen rund um die Erziehung von Kindern ab dem 8. Lebenjahr ab und kann bei schwierigen Situationen mit dem eigenen Kind womöglich der Schlüssel zur Lösung des Problems sein. Der virtuelle Ratgeber ist in mehrer Hauptthemen unterteilt die einem möglichst schnell zu der gewünschten Frage bringen. Es wird direkt beschrieben wie sich das Kind im Regelfall verhält, welche üblichen Reaktionen die Eltern tunlichst vermeiden sollten und welche Ziele den Kindern gesteckt werden können.

 

Die App bietet logischerweise keine 1 : 1 Anleitung wie man sein Kind zu erziehen hat, sondern führt einem mit Hilfe eines leicht verständlichen Leitfadens durch schwierige Situationen bei der Kindererziehung und hilft Problemsituationen besser zu meistern.

 

iPhone / iPad Version kaufen: ErziehungsApp für Eltern mit Kindern ab dem 8. Lebensjahr – Jürgen Feigel

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.