Kinderfee.de kümmert sich um die Baby- Kinderbetreuung

By | 28. Mai 2013

kinderfee-symbolWer kennt das Problem nicht, man plant eine Feier, lädt alle seine Freunde ein und eine Vielzahl der Freunde sagt wenig später wieder ab, da zu dieser Zeit kein Babysitter zur Verfügung steht. Genau vor diesem Problem standen auch die beiden Erfinder Stefan Gärtner und Daan Löning der Plattform kinderfee.de die vor wenigen Jahren ins Leben gerufen wurde und sich bereits großer Beliebtheit erfreut.

 

kinderfee-1Die beiden Erfinder wollten bzw. haben eine Plattform geschaffen die qualitativ hochwertige Babysitter und Kinderbetreuung vermittelt und auf eine einfache Handhabung setzt um den Aufwand einen geeigneten Babysitter oder Kinderbetreuung zu finden, erleichtert. Um als Babysitter entsprechend bei kinderfee.de aufgenommen zu werden muss man volljährig sein und einen Überprüfungsprozess überstehen. Viele der bei kinderfee.de gelisteten Babysitter verfügen über Zusatzqualifikationen und können für eine Probestunde angefragt werden.

 

Die Eltern können die ausführlichen Profile der zur Verfügung stehenden Babysitter studieren und bei Gefallen nach der Probestunde die Personen zu den eigenen Favoriten hinzufügen um die Lieblingsbabysitter griffbereit bei weiteren Anfragen zur Hand zu haben. Frägt man einen weiteren Termin bei seinen gespeicherten Kinderbetreuern -/ innen an erhalten alle gespeicherten Kontakte die Anfrage. Meldet sich einer dieser Kontakte so kann man ihn direkt für die Betreuung buchen. Alle anderen erhalten sodann eine Absage für den vergebenen Termin.

 

kinderfee-2Bei der kostenlosen Registrierung auf kinderfee.de wird man gebten seine Kontodaten zu hinterlegen um eine reibungslose und bargeldlose Bezahlung zu gewährleisten. Erst wann tatsächlich die Betreuung durch den angefragten und bestätigten Babysitter zu Stande gekommen ist, wird das entsprechende Betreuungsgeld vom Konto eingezogen und der Kinderbetreuung gutgeschrieben. Die automatisierte Terminvereinbarung und die bargeldlose Bezahlung verringern den Aufwand für Eltern und Betreuer ungemein. Bei kinderfee.de wird ausnahmslos auf Qualität Wert gelegt und man erhält zudem bei jeder Buchung eine kostenlose Versicherung. Wenn Sie die Betreuungszeiten über kinderfee.de buchen, ist das Kind kostenlos unfallversichert. Darüber hinaus sind die Babysitter bei jeder Buchung kostenlos haftpflichtversichert.

 

Wer also in nächster Zeit einen geeigneten Babysitter oder eine Kinderbetreuung sucht, sollte auf alle Fälle mal einen Blick auf kinderfee.de werfen, die zu der absolut empfehlenswerten Dienstleistung natürlich für alle Kunden auch eine entsprechende iOS App Kinderfee – Babysitter App – kinderfee.de für das iPhone anbieten um noch komfortabler den nächsten Babysitter auch von Unterwegs aus buchen zu können.

 

kostenlose iPhone Version laden: Kinderfee – Babysitter App – kinderfee.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.