Kinderbuch zum Einschlafen – Schlaf gut und träum was Schönes

By | 5. Juni 2013

schlafgut-symbolDas Schlafen gehen oder das zu Bett bringen der Kinder gestaltet sich manchmal nicht ganz so einfach, deshalb gibt es dazu wohl auch eine Vielzahl an Apps im App Store. Wer auf der Suche nach einem passenden Kinderbuch zum Einschlafen ist sollte sich die App Schlaf gut und träum was Schönes genauer anschauen. Die 228 MB große App kostet derzeit 1,79 EUR ist für das iPhone 5 optimiert und lässt sich auch auf dem iPad installieren.

 

Nach einem langen Zootag schließt der Zoo seine Pforten und für die Tiere gilt es ebenfalls ins Bett zu gehen. Hilf dem bereits eingeschlafenen Zoowärter bei seiner Arbeit und schaltet bei den Tieren das Licht aus und bringe sie ins Bett. Bei deiner Reise durch den Zoo erwartet dich der Bär, der Elefant, der Löwe, das Nilpferd, der Fisch, der Papagei, das Zebra und die Giraffe.

 

schlafgut-1

 

Die einzelnen Zoobewohner sind liebevoll gestaltet und warten mit Animationen darauf von den Kindern ins Bett gebracht zu werden. Mit der kindgerechten und einfachen Steuerung finden sich auch Kinder im Alter von 2-6 Jahren in der App bestens zu Recht. Die App wird mit guten vier Sternen im App Store von den anderen Usern bewertet. Leider haben die Entwickler einen für die Kinder leicht zu erreichenden Link zu den anderen kostenpflichten Apps des Herstellers in der App integriert, was für mich auch einen Stern Abzug ergibt. Deshalb sei an dieser Stelle nochmal daraufhingewiesen, sofern die kleinen Schützling bereits selbständig mit dem iPhone / iPad spielen dürfen, die In-App Käufe zu deaktivieren.

 

iPhone Version kaufen: Schlaf gut und träum was Schönes – das Kinderbuch zum Einschlafen von den Machern der Wimmel-Apps – Links der Isar GmbH

spezielle iPad Version kaufen: Schlaf gut und träum was Schönes – das Kinderbuch zum Einschlafen von den Machern der Wimmel Apps – Links der Isar GmbH

 

2 thoughts on “Kinderbuch zum Einschlafen – Schlaf gut und träum was Schönes

  1. Doris

    Dieser Link zu anderen, kostenpflichtigen Apps ist genauso wie die Kaugummis, bunten Süßigkeiten, Ü-eier an den Supermarktkassen- für viele Mütter und Väter von „kaufwütigen“ Sprößlingen wie „Spießroutenlaufen“…;-)

     
    Reply
  2. Stefan Post author

    Hallo Doris,

    danke für deinen Kommentar. Generell gebe ich dir Recht bei deiner Aussage, doch muss man bedenken, dass die meist kostenlos angebotenen Apps mit Werbung versehen sind, sodass die Gefahr besteht, dass Kinder auf Abwege gebracht werden und zudem die Lust an der App verlieren.

    Einige der hier vorgestellten Apps werden bei Zeiten vom Entwickler im Preis gesenkt oder teilweise auch für kurze Zeit kostenlos angeobten, deshalb gilt es immer die Augen offen zu halten.

    Eine weitere Möglichkeit besteht natürlich an hoffentlich zahlreichen Gewinnspielen hier auf der Seite mitzumachen und mit ein bisschen Glück sinnvolle Apps zu gewinnen. Aktuelles Gewinnspiel –> Obstgarten App

     
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.