HeyHey Pix – macht Kinder zum Bildbearbeiter

By | 29. Juli 2013

heyheypix-symbolKinder sind kreativ, das steht wohl außer Frage. Ebenso finden sie gefallen an iPhone und iPad und der integrierten Fotokamera. Jetzt fehlt nur noch eine App die nach Möglichkeit beides miteinander vereint. Zum Minimalpreis von 0,89 EUR könnte dies die App HeyHey Pix sein. Dabei handelt es sich um eine kindgerechte Bildbearbeitungs-App die sich ohne viel Speicherplatz zu beanspruchen auf dem iPhone wie auch auf dem iPad installieren lässt.

 

heyheypix-1Die Kinder haben die Möglichkeit mit einen der zahlreichen vorinstallierten Hintergrundmotiven ihr Kunstwerk zu starten oder aber greifen zur integrierten Kamerafunktion und schießen einen aktuellen Schnappschuss. Ebenso ist es möglich gespeicherte Fotos in der Fotogalerie zu bearbeiten. Hat man sich für eine der drei Varianten entschieden kann der Kreativität freien Lauf gelassen werden.

 

In der App stehen weit mehr als 240 verschiedene grafische Elemente zum Aufpeppen der Fotos zur Verfügung. Angefangen von neuen Augen, Haarschmuck, Obst und Gemüse, lustigen Tieren oder diversen Sprechblasen, der Kreativität der Kinder sind also nahezu keine Grenzen gesetzt. Die grafischen Elemente werden mit einem Touch auf das Objekt in dem jeweiligen Bild eingefügt und können dann an der gewünschten Stelle platziert werden. Gefällt einem das Objekt nicht mehr kann es natürlich problemlos wieder gelöscht werden. Ist man mit seinem Kunstwerk fertig, kann das verschönerte Bild für die Nachwelt in der eigenen Fotogalerie gespeichert werden. Wer der ganzen Welt von seinem Kunstwerk berichtigen möchte, kann dies über Facebook, Twitter oder Instagram mit nur einem weiteren Klick tun.

 

iPhone / iPad Version kaufen: HeyHey Pix – HeyHey Apps

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.