Fernsehen für Kinder aus der Kinderflimmerkiste

By | 22. Mai 2013

flimmerkiste-symbolNeben dem Umgang mit iPhone und iPad wird auch heftig darüber diskutiert, ob Kinder und wie lange Kinder Fernsehen dürfen. Bei dem aktuellen eher weniger kindgerechten TV Programm eine durchaus berechtigte Frage. Da auch meist zur richtigen Zeit nicht das richtige im TV läuft, greifen viele Eltern auf aufgezeichnete Sendungen oder Streaming-Dienste wie YouTube zurück. Bekanntlich ist nicht alles was auf YouTube läuft für Kinderaugen geeignet und lässt sich entsprechend sperren.

 

kinderflimmerkiste_1Abhilfe soll nun die 0,89 EUR günstige App die Große Kinderflimmerkiste (iPhone / iPad) bringen. Die Idee dahinter ist relativ simple. Die App bedient sich an dem zu Haufe vorhandenen Kinderprogramm auf YouTube. In 20 vordefinierten, kinderfreundlichen YouTube Playlisten können die Kinder zwischen den bekannten und geliebten Kinderhelden wählen ohne dabei auf Abwege zu gelagen. Zu den bekannten Kinderhelden zählen u.a. Jonalu, Kikanichen, Feuerwehrmann Sam und viele andere.

 

Wer selbst regelmäßig YouTube Videos konsumiert, weiss, dass diese ein hohes Datenvolumen verbrauchen können. Deshalb wird empfohlen die App hauptsächlich über das WLAN-Netzwerk zu betreiben um das kostbare Datenvolumen zu schonen. Die App ansich ist kinderleicht zu bedienen, was ein wenig unschön ist, ist die Tatsache, dass ein Werbebanner die App beinhaltet der erst durch einen zustäzlichen In-App Kauf entfernt werden kann.

 

iPhone Version: die Kinderflimmerkiste – MJM de Meulder

iPad Version: die Große Kinderflimmerkiste – MJM de Meulder

 

2 thoughts on “Fernsehen für Kinder aus der Kinderflimmerkiste

  1. Katja

    Wirklich eine super App mein 2 Jähriger schaut immer wieder mal rein und kommt so trotz Android nicht auf falsche seiten! Super

     
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.