Crossy Road – Apple Design Award Winner 2015

By | 13. September 2015

Bei diesem Spiel handelt es sich um eine Mischung aus dem 80er-Jahre-Klassiker „Frogger“ und „Flappy Bird“. Sie müssen darin einem Huhn, Cricketspieler, Einhörner und jede Menge anderer kurioser Gestalten helfen, Straßen oder Flüsse sicher zu überqueren. Einfaches und simples, aber süchtig machendes Spielprinzip. Dabei gilt es, den diversen Fahrzeugen und Zügen auszuweichen und dabei nicht zu lange auf einem Fleck stehenzubleiben. Denn sonst fällt das Huhn einem Raubvogel zum Opfer.

crossy_road_1 crossy_road_2

 

Die App steuern Sie ganz einfach per Fingertipp und Wischbewegungen. Tippen Sie auf den Bildschirm, so macht der Charakter einen Sprung nach vorne, wischen Sie nach rechts oder links, so bewegt er sich in diese Richtung. Auch einen Schritt nach hinten können Sie so durchführen.

Besonders blöd: Es gibt keine Checkpoints. Wenn Sie sterben, geht das Gehüpfe wieder ganz von vorne los.

Crossy Road ist komplett kostenlos, bietet aber In-App-Käufe an.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.