Babyüberwachung in Bild und Ton mit dem Babyphone 3G

By | 9. Juni 2013

babyphone3g-symbolMan ist unterwegs bei Freunden und Bekannten und vergisst so essentielle Sachen wie das heimische Babyphone einzupacken. Gut, dass es ach für solche Probleme eine Auswahl an hervorragenden Apps im App Store gibt. Eine gute Möglichkeit ist z.B. das vor geraumer Zeit vorgestellte Babyphone aus dem Hause TappyTaps. Genau von den gleichen Entwicklern gibt es ein noch umfangreicheres Babyphone Babyphone 3G – TappyTaps s.r.o., dass wir uns genauer anschauen.

 

babyphone3g-1Die App wird derzeit für günstige 3,59 EUR angeboten und überzeugt gegenüber dem herkömmlichen Babyphone nicht nur durch den wesentlich günstigeren Preis. Die App verwandelt das iPhone / iPad in ein vollwertiges Babyphone mit nahezu unbegrenzter Reichweite, da die App in jedem beliebigen verfügbaren Netzwerks (Wi-Fi, 3G, Edge u.s.w.) funktioniert. Einziger Wermutstropfen, um das Babyphone nutzen zu können muss man im Besitz von mindestens zwei iOS Gerätschaften sein.

 

Die gekaufte App wird mittels iTunes Filesharing oder demselben iTunes Benutzerkonto auf beiden Geräten installiert, sodass nur einmalig der Kaufpreis anfällt. Eines der Geräte wird als Babystation, das andere als Elternstation fungieren. Die entsprechende Einstellung kann kinderleicht vorgenommen werden. Wurde die Auswahl bestätigt verbinden sich die Geräte miteinander und die Babystation kann im Kinderzimmer bei den Kindern platziert werden. Es empfiehlt sich die Kamera entsprechend auszurichten, damit man auch von der Funktion der Videoübertragung gebrauch machen kann. Man kann das Kind nun während des Schlafens in Bild und Ton überwachen. Wird das Kind wach und meldet sich zu Wort erhält man über das Elternteil ein akustisches sowie optisches Signal, damit man umgehend in Kenntnis gesetzt wird. Es besteht nun die Möglichkeit einen Blick in das Kinderzimmer zu werfen oder über die 2-Wege Audiofunktion sich mit dem Kind zu unterhalten.

 

babyphone3g-2Bei der Firma TappyTaps wird viel Wert auf Zuverlässigkeit gelegt. Gerade im Hinblick, dass die Babyphoneapp in jedem möglichen Netz genutzt werden kann, kann es gerade beim Übergang von dem WI-FI Netz in das 3G Netz schon mal zu einem kurzen Verbindungsabbruch führen. Kommt es zu so einem Verbindungsabbruch zwischen der Baby- und der Elternstation läuten auf der Elternstation alle Signalglocken und man wird ebenfalls umgehend darüber informiert.

 

Für gerade einmal 3,59 EUR erhält man eine Universalapp für iPhone und iPad die einem herkömmlichen Babyphone in absolut nichts nachsteht. Im Gegenteil bietet die App weit mehr Funktionen. Natürlich ist die App auch trotz der Mehrfunktionen kein Ersatz für echte menschliche Fürsorge!

 

iPhone / iPad Version kaufen: Babyphone 3G – TappyTaps s.r.o.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.