Auch für die ganz Kleinen gibt es Erziehungshilfe von Herrn Jürgen Feigel

By | 16. Mai 2013

babyapp-symbolBereits gestern erst hab ich mit der empfehlenswerten Erziehungs-App von Herrn Jürgen Feigel (Homepage: family-app.com) einen Leitfaden vorgestellt, der erziehenden Eltern von Kindern ab dem 8. Lebensjahr bei Problemsituationen zur Seite steht. Eltern von kleineren Kindern können mir sicher bestätigen, dass es selbstverständlich auch schon weit vor dem 8. Lebensjahr zur Konfliktsituationen mit dem Nachwuchs kommt. Deshalb gibt es von Dipl. Sozialpädagoge und Familientherapeut Jürgen Feigel mit der App BabyApp für Eltern mit Kleinkindern von 0-3 Jahren auch einen Leitfaden für Babys von 0-3 Jahren.

 

babyappDie App ist ähnlich der ErziehungsApp klar strukturiert aufgebaut und widmet sich eher weniger den Konfliktsituationen sondern bietet den frisch gebackenen Eltern nützliche Tipps im Umgang mit dem Neugeborenen. Angefangen mit dem optimalen Wickeln des Kleinkinders, damit es ohne Einschränkungen den natürlichen Bewegungsablauf erlernen kann, bis hin zu Tipps wie das An- bzw. Ausziehen gestaltet werden kann, damit das etwas größere Kind dann aktiv mithelfen kann.

 

Ebenso sollen folgende Fragen in der App beantwortet werden:

  • Wie können Sie Ihr Baby/ Kind tragen?
  • Welche Position unterstützt die Verdauung und Entspannung?
  • Wie geben Sie dem Baby bei Unwohlsein Nähe und Geborgenheit?
  • Wie fördern Sie die Motorik und die kognitive Entwicklung des Kindes?
  • Was kann mithelfen, eine stabile Bindung zum Kind aufzubauen?

 

Die Universalapp für iPhone und iPad wird derzeit für 2,69 EUR angeboten und beinhaltet ebenso wie die ErziehungsApp keine „Gebrauchsanleitung“ wie man ein Kind im Alter von 0-3 Jahren zu erziehen hat, sondern steht auf Grund der langjährigen Berufserfahrung von Herrn Feigel, Eltern als nützliche Ergänzung mit wertvollen Tipps und Tricks bei der Erziehung zur Hilfe.

 

iPhone / iPad Version kaufen: BabyApp für Eltern mit Kleinkindern von 0-3 Jahren – Jürgen Feigel

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.